All Mien

monatshappen-07-2023 - all mien - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Monatshappen 07/2023

Wort/Satz des Monats:
"Bald ist Urlaub" Es wird sowas von Zeit. Die letzten Monate haben extrem an meiner Kraft gezehrt.

Wetter: 
Zu Anfang des Monats viel zu heiß und trocken. Ab Mitte des Monats gibt es Regen im Überfluss.

Gelesen:
"Frau Komachi empfielt ein Buch" von Michiko Aoyama. Ich konnte es nicht aus den Händen legen und hatte es somit schnell durchgelesen. Es ist wundervoll geschrieben. In fünf kurzen Geschichten empfielt die Bibliothekarin Frau Komachi den Besuchern jeweils ein zusätzliches Buch mit einem ganz unerwarteten Thema. Eine kleine Zugabe aus Filz, hergestellt von Frau Komachi, wird den Menschen mit auf den Weg gegeben und wird ihnen irgendwann helfen, die Augen zu öffnen um den richtigen Weg zu finden.

Flimmerkiste/Film/Serie/Kino:
Im kleinen Kino hier im Örtchen wird "Indiana Jones" vorgeführt. Heute Abend schafften wir es tatsächlich ins Kino. Es ist ja auch nur ein paar Meter vom Häuschen entfernt. Es hat sich wirklich gelohnt, der Film ist großartig.

Gehört: 
Nach langer Überlegung habe ich mir die App 7Mind auf mein Smartphone geladen. Jeden Tag versuchen ich nun Entspannungsübungen zu machen. Der von mir ausgewählten Kurs wird von der Krankenkasse erstattet. Vielleicht hilft es ja ein wenig und ich werde ruhiger. 
Der Einschlafen Poscast ist auch sehr zu empfehlen. Toby sabbelt mich mit seiner beruhigenden sonoren Stimme sicher in den Schlaf. 
Ein paar Kapitel im Hörbuch "Tommyknockers" mussten beim Stricken gehört werden.

Gestrickt
Den Raakel Tee von rosa pe. konnte ich noch Zuhause fertig stellen, denn er sollte unbedingt mit in den Urlaub. Für kühle Abende. 
(Noch ungewaschen und ungespannt)

Allerdings sind die Abende hier an der See teilweise so kalt, das ich lieber Sweatshirt und Jacke anziehe. Nun nadel ich etwas unlustig an den Socken weiter, die im im letztem Jahr angefangen habe. Irgendwann bekomme ich auch die fertig gestrickt.

Genäht:
Nein, denn Anfang des Monats war es im Nähzimmer zu warm und außerdem wollte ich ja den Pulli fertig stricken.

Frisörtermin: 
Nein, obwohl es höchste Zeit wird.

Arzt: 
Frauenarzt, Augenarzt und ein MRT musste gemacht werden. Meine Schulter scheint hin. Mir schwant schlimmes.

Gegessen:
Zuviel. Eindeutig. Ich habe zugenommen! Nach dem Urlaub wird wieder Teilzeitfasten gemacht. Es bekommt mir einfach sehr gut.

Geärgert:
Über so einiges, aber darüber möchte ich hier im Blog nicht schreiben.

Schönes:
Es ist doch auch irgendwie schön, dass es wieder vermehrt regnet, oder? Ich hätte zwar lieber mehr Tage am Strand verbracht, aber was solls.
Wir erhielten bereits für nächstes Jahr eine Einladung zum 50. Geburtstag einer lieben Freundin. Dann gehts auf nach Oranienburg. Ich freue mich auf ein paar Tage in Berlin.

Trauriges:
Eine Bekannte von mir baut körperlich und geistig immer mehr ab.

Erkenntnis: 
Wir werden im nächsten Jahr unseren Urlaub teils Zuhause und dann mit Kurztrips verbringen. Der Urlaub hier in Prerow ist dieses Jahr ein wenig anders als die Jahre davor. Ob es am Wetter liegt? Nein, ich glaube nicht. Wir sind nun bereits das 10. Jahr hier. Irgendetwas ist anders, eher menschlicher Natur. Wir werden es nun weiterhin mit ein wenig Anstand verfolgen.

Angela 31.07.2023, 21.43

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3




Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Fahne
Zufallsspruch:
Ohne Veränderung auch kein Erhalt dessen, was man für unabdingbar hält.

powered by BlueLionWebdesign