All Mien

all mien - DesignBlog

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Stricken

Kiri in Gruen

Letztes Jahr erhielt ich zum Geburtstag einen Gutschein von meinen Mädels für ein hiesiges Wollgeschäft geschenkt. Den musste ich ja noch wohl oder übel einlösen, denn normalerweise würde ich keinen Fuß in diese Bude stecken. Aber das Geld des Gutscheins wollte ich denen nicht in den Rachen schmeissen. So holte ich mir nun endlich u.a. drei Knäule von Lana Grossa Silkair Haze Mélange in Grün, um mir einen Kiri zu stricken.
Den ersten Kiri muss ich 2004 oder 2005 gestrickt haben. Aber ich kann beim besten Willen nicht sagen, wie viele es bisher waren (15 Stück mindestens). Einmal alle Farben quer durch. Die meisten habe ich verschenkt. Das Muster flutscht so schön beim Fernsehen oder beim Hören eines Hörbuchs von den Fingern, denn viel hingucken muss ich nicht, nachdem ich den Anfang erst mal wieder inne habe.


Angela 01.01.2024, 20.21 | (0/0) Kommentare | PL

Fledermauspulli

Ich strickte auf NS 4,5 einen Raakel Tee von Rosa P. aus dieser wunderschönen Wolle. Einen weiten Kuschelpulli wollte ich ja schon lange mal stricken. Die Reihen der Raglanzunahmenzogen sich, aber zum Glück stricke ich sehr schnell. Nun sind noch der Rumpf und die Ärmel zu stricken. Er soll unbedingt mit in den Urlaub

Fertig:


Angela 12.06.2023, 18.00 | (0/0) Kommentare | PL

Kuschelpulli

Zugegeben, einen aus heller Wolle gestrickten Pulli vor einer hellen Wand abzulichten ist eine doofe Idee. Macht nichts. 
Gestrickt habe ich das Kuscheldings aus etwa 130 Gramm Kid-Silk nach der Anleitung von Petite Knit (Kumulus Bluse). Eine Nummer kleiner hätte gereicht, aber ich wollte es etwas gemütlicher.


Angela 22.05.2023, 19.44 | (0/0) Kommentare | PL

Half-Granny Tuch und Stiefelgucker

In den dunklen Wintermonaten stricke und nähe ich viel mehr als im Sommer. dafür fotografiere ich weniger. Eigentlich fotografiere ich nur die fertiggestellten Handarbeiten. Ratzifatzi häkelte ich mein erstes Half-Granny-Tuch. Die Wolle ist von Uschitita -Pure Socks- und sollte eigentlich für ein Tuch im StrickmichClub verstrickt werden. Aber das mochte ich nicht leiden. Hier kommt die Wolle so richtig gut zur Geltung. 

Steht der Lampe richtig gut. Irgendwie erinnern mich die Farben an verblühende Rosen:



Und was ist das? Sieht komisch aus, ne? Für meine Knöchelstiefel, die ich auch gerne mal zum Rock trage. Es sieht einfach schöner aus, wenn rustikale Sockenbündchen hervor luschern. 

Aus 6-fach Sockenwolle, 60 Maschen aufgenommen, 30 Reihen 2 re 2 li, dann 10 Reihen glatt und zum Abschluss 10 Reihen 1 re 1 li. Nadelstärke 3.




Angela 18.11.2022, 17.33 | (0/0) Kommentare | PL

Socken ohne Gedoens

Einfach Socken ohne Gedoens. Opal Faszination Schafpate, Nadelstärke 2,5, Größe 37

Foto auch ohne Gedoens:




Angela 06.11.2022, 17.51 | (0/0) Kommentare | PL

Alpaka-Kuschel-Pulli

Zum meinem Geburtstag schenkte mir eine liebe Freundin Wolle. Zwei Knäule Concept Somnum "superfine Alpaka" (LL 450 m/Knäul). Diese wunderschöne flauschige und federleichte Wolle lies sich sehr schnell in einen Pulli verwandeln (Zusammensetzung aus 42% Alpaka superfine, 34% Baumwolle, 23 % Polyamid sowie 1 % Polyester). Was fotografisch leider nicht festgehalten werden kann, sind die eingarbeiteten kleinen Glitzer-Mini-Pailletten. NS 5, Größe 38 (etwa).

Angela 15.10.2022, 15.50 | (0/0) Kommentare | PL

Meeresrauschen

Aus selbst gesponnenem Garn mit Kidsilk gepaart ist ein kuscheliger Pullover entstanden. RVO, Nadelstärke 4,5 Größe 38. Die Bündchen sind noch etwas wellig, aber das wird sich geben. Die Farben erinnern mich ans Meer. Der Kleiderbügel ist übrigens noch von meiner Omi. Sie zog den Bügeln immer ein selbst gestricktes Kleidchen an. Kein Kleidungsstück verrutscht.


Angela 03.10.2022, 00.00 | (0/0) Kommentare | PL

Socken bei dieser Hitze

m Urlaub ist das Strickzeug dann leider doch nicht so oft in meinen Händen gelandet, daher sind die Socken gestern erst fertig geworden. Die Wolle stammt aus dem Opal Abo Mai 2022,  gestrickt auf Nadelstärke 2,5. 

Da mein innerer Monk ein (zeitweise) sehr starkes Durchsetzungsvermögen zu Tage bringt, mussten gerade diese Socken exakt gleich werden. Nun da, ich habe es vollbracht. War auch nicht so schwer, denn ich habe das Bündchen (die ersten 10 Reihen) und die Ferse mit einer Uniwolle gestrickt.


Angela 14.08.2022, 20.27 | (0/0) Kommentare | PL

Socken maritim

Zeit zum Stricken hatte ich, Corona sei Dank, die letzten Tage genug. In der Sockenschublade herrscht momentan auch gähnende Leere und Dank meines neuen Opal-Abos kann ich nun wieder ordentlich Socken stricken. 

Dieses Knäulchen stammt nicht aus dem Abo. Es ist die Konfetti von Opal. Gestrickt habe ich sie auf Nadelstärke 2,5. Die Ferse und die Spitze sind unifarben. Das Bündchen habe ich nur mit blauer Wolle etwas aufgepeppt. Ich finde, sie sehen schön maritim aus. Die Fäden vernähe ich morgen.


Angela 02.07.2022, 15.51 | (0/0) Kommentare | PL

Socken mit zwei Buendchen

oder auch mehr, bei Bedarf.
Die liebe Jutta hat nachgefragt, wie denn, so wie hier, ein doppeltes Bündchen an der Socke auftauchen kann.

Schau mal, liebe Jutta. So geht das.

  1. zwei Bündchen stricken


  1. das eine Bündchen über das andere friemeln

  1. die beiden Bündchen zusammen stricken

  1. dann einfach weiter stricken

  1. Guck, da ist nix drin.

Wenn Du keinen Umschlag an der Socke möchtest, dann sollte das obere Bündchen natürlich länger als das andere sein. Sonst kann es nicht aus der Socke luschern.

Fertig:


Viel Spaß beim Nachstricken!


Angela 25.06.2022, 19.37 | (0/0) Kommentare | PL

Auf dem Reader


goodreads.com
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3




Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Stern
Zufallsspruch:
Trumpfe nie mit deinem Wissen auf, um nicht den Neid des anderen zu wecken.

powered by BlueLionWebdesign