All Mien

meine-woche-11 - all mien - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Meine Woche - 11


Geärgert: zum Glück gab es nichts besonderes zum Ärgern

Gefreut: auf unser Wochenende in Warnemünde

Gedacht: hier könnte ich öfter hinfahren

Gefragt: meinen Sohn, ob er kommendes Wochenende nun umziehen wird. Wir wollen ja auch planen.

Genervt: nicht der Rede wert

Gefühlt: vorfreudig

Positiv: mein Sohn kann in einer anderen Firma anfangen

Negativ: das sein jetziger Arbeitgeber dien Standort aufgibt

Gelitten: zum Glück nicht

Genossen: das Wochenende am Wasser

Gewesen: beim Frisör, die Spitzen mussten dringend ab. Dann ging es Freitag nach Warnemünde

Getroffen: liebe Freunde

Gesucht: ein Restaurant in dem noch vier Plätze frei waren

Gefunden: tatsächlich, eine gute Pizzeria

Gelacht: viel und herzlich

Geweint: zum Glück nicht

Gewundert: über eine Frau, die trotz Hinweisschilder die Möwen gefüttert hat. So eine blöde Kuh!

Gegessen: Fischbrötchen, Pizza, Pommes. Lauter gesunde Sachen

Genascht: nö

Getrunken: Kaffee, Wein

Gehört: wie laut die Möwen kreischen können

Gegoogelt: bestimmt, aber ich habe es schon wieder vergessen

Gelesen: Die Burg, Speisekarten

Gesehen: Strand,Wasser, Schiffe und vieles mehr

Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt/Geschrieben: diese Woche ging die Osterkarte an XX auf Reisen

Getan: ein Minituch gestrickt. Gleich werde ich noch abketten und fertig ist das Teil

Gekauft: Lebensmittel, Klopapier, was mal halt so braucht

Gelernt: 

Geschenkt (bekommen): ganz viel Freundschaft

Geschlafen: relativ gut

Geträumt: ziemlich viel Mist

Geplant: den Umzug von Sohnemann

FAZIT: Es ist schön, mal über das Wochenende weg zu fahren, aber  Zuhause ist am schönsten.

Der Wochenrückblick ist eine Aktion von Rina

Angela 17.03.2024, 16.06

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Rina.p

#geärgert - immer schön, wenn man eine Woche ohne Ärger hat

#gefreut - hab die Bilder schon im Reader gesehen

#gefragt - ach, das Ausziehen. Das war noch einfach. Hatte ja kaum Zeug.

genervt - das ist auch gut.

gefühlt - positiv - oh, Glück
negativ - es verlassen viele ihren Standort und gehen ins billigere Ausland.

gelitten - ohh - noch mal gut.

gewundert - die Menschen geben einfach keine Ruhe. Es ist mittlerweile bekannt, dass die Vögel nicht gefüttert werden sollen.

geschrieben - meine liegen gerade neben mir und werden heute geschrieben.

So ein Ausflug ist aber schon mal gut. Eine schöne Woche wünsche ich dir
:)

vom 18.03.2024, 15.31
Antwort von Angela:

Moin,
da meine Antwort verspätet kommt, wünsche ich Dir ein wunderschönes Wochenende.
Liebe Grüße
Angela

1. von Anita

Das Verreisen finde ich auch immer schön, zurück zuhause fehlt mir aber dann oft auch die Zeit für dies und das und Koffer auspacken finde ich richtig ätzend.
Liebe Grüße und alles Gute für deinen Sohn
Anita

vom 18.03.2024, 06.34
Antwort von Angela:

hahah, ja, Koffer auspacken finde ich auch doof.
Herzlichen Dank für die guten Wünsche!
Liebe Grüße
Angela

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3




Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Tasse
Zufallsspruch:
Wenn du dich scheust, mit einem anderen Menschen allein zu sein, kann das der Anfang oder das Ende einer Liebe sein.

powered by BlueLionWebdesign