All Mien

- all mien - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Dankbarkeit-Challenge-Lied



Für welches Lied, Klang oder Geräusch bist du dankbar und warum?

Lied:

Es gibt so einige Lieder, die ich seit früher Jugend immer wieder und gerne höre. 
Auf jeden Fall gehört "Azzuro" von Adriano Celentano dazu. Auf Familienfeiern wurden immer dieselben Platten aufgelegt und dieses Lied erinnert mich immer an diese wunderschönen Tage.

Für die meisten Lieder/Songs aus den guten alten 70ern bin ich dankbar. Auch, wenn es für viele nur schnulzige Schlage sind, für mich gehören die Lieder zu meinen Kindheitserinnerungen.

Klang/Geräusch:

Ich bin so frei und fasse diese beiden Vorgaben mal zusammen:

Sehr dankbar bin ich für das allabendliche Gezeter der Drosseln/Amseln, wenn die Sonne so langsam untergeht. Ich kann garnicht sagen warum, aber ich liebe es seit meiner Kindheit. Wahrscheinlich vermittelt es mir auch ein Gefühl des "Zuhauseseins" und wenn ich dieses Gezeter höre, fühle ich mich sofort wohl.

Dann wären da noch:

  • Vogelgezwitscher am Morgen
  • das Geschrei der Möwen, ein ich an der See bin
  • Regenprasseln
  • Blätter im Wind
  • oder bei Sturm
  • das Rauschen der Wellen, wenn diese am Strand landen oder gegen Molen klatschen
  • Tampen, die gegen Masten schlagen
  • lachende Kinder
  • Ruhe, ja, für Ruhe bin ich auch dankbar! Mal so ganz ohne Geräusche rundherum sein zu dürfen, ist wunderbar.
Vielen lieben Dank, für diese Challenge, liebe Alexandra. 

01.04.2024, 11.04

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Auf dem Reader


goodreads.com
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3




Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Fahne
Zufallsspruch:
Man kann zwar versprechen ehrlich zu sein, aber niemals unparteiisch.

powered by BlueLionWebdesign